Evaluierung der Beschaffung eines CNC Fräszentrums mit CAM-Anbindung unter wirtschaftlichem Aspekt

Studentische Arbeit / Praxissemester Bereich: Maschinenbau


KNESTEL entwickelt und produziert seit 40 Jahren kundenspezifische elektronische und mechatronische Sonderlösungen. Unsere Schwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Hard- und Software, Bildverarbeitung, MSR-Technik, Spurengasanalytik, Bussysteme und Funk. Das Leistungsspektrum reicht von der Idee bis zur Umsetzung in einer technisch hochmodernen ausgestatteten Produktion für den Geräte- und Schaltschrankbau, die Baugruppenfertigung, die Montage sowie die mechanische Bearbeitung.

Kurzbeschreibung:

Um den ständig wachsenden Anspruch an kurze Lieferzeiten gerecht zu werden, wollen wir eine interne Fertigungslinie für Frästeile anschaffen.

Hierfür muss zu nächst recherchiert werden welche marktüblichen Systeme der Fräszentren für die Firmen spezifischen Anforderungen geeignet sind, sowie welche Erweiterungsmöglichkeiten sinnvoll sind um die Fertigungslinie möglichst effizient zu ergänzen. Auch die Erweiterung des Gesamtsystems um ein CAM-System soll analysiert und bewertet werden. Die wirtschaftliche Betrachtung der Investition soll dabei ebenfalls im Fokus stehen. Als Ergebnis des Projektes wird eine Entscheidungsgrundlage für die Beschaffung der Anlage mit nötigem Zubehör erwartet.

Für einen schnellen Einstieg wären folgende Kenntnisse von Vorteil:

  • Erfahrung in der Bearbeitung von Frästeilen
  • Vorkenntnisse in Solidworks
  • Ausbildung in einem technischen Beruf

Studiengänge:

WI Maschinenbau, Maschinenbau

Weitere Stellen:

Unser
Steckbrief

Spezialgebiet Entwicklung und Produktion elektronischer Sonderlösungen und Kleinmaschinen
Sitz Hopferbach, keine Metropole, aber eine Schmiede exzellenter Ideen
Erfahrung seid 1980 branchenübergreifend tätig
Hauptstärke Erfindergeist
Firmensprache Allgäuerisch

Wir betrachten unsere Mitarbeiter als wichtigsten Erfolgsfaktor unseres Unternehmens!

Ansprechpartner
Personal

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Oder haben Sie Fragen?

Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung gerne an Sonja Knestel: 
personal@knestel.de
Oder rufen Sie uns an: 
+49 8372 7080

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt Aufnehmen