Intelligente Feldbewässerung

Intelligente Feldbewässerung

Smarte Cloud Lösung für Feldbewässerung

Das Projektziel war die Entwicklung und Fertigung einer effizienten und cloudbasierten Bewässerungssteuerung. Hardwareseitig wurde ein energiesparendes Feldmodul (FM) entwickelt, das Aktoren ansteuert und den Anschluss von lokaler Sensorik ermöglicht. Dank energiesparender Elektronik, kann das FM mit einer Batterie und einem Solarmodul komplett autark betrieben werden. Mittels LoRa-Technologie kann drahtlos eine beliebige Anzahl an FM mit einem Edge Controller (EC) kommunizieren. Ausgestattet mit einem LTE-Modul wird über das Internet das cloudbasierte Backend erreicht. Zur Systemsicherheit sind bevorstehende Abläufe im ZM gespeichert, so dass die Bewässerung auch ohne Verbindung zum Backend funktioniert. Das Backend ist das Herz des Projektes, hier arbeiten Algorithmen welche eine kostensparende Bewässerung ermöglichen. Redundante Serversysteme garantieren eine Verfügbarkeit nahe der 100%.
Das Frontend wird über eine progressive WebApp realisiert. Über diese kann die automatisierte Bewässerung geplant, gesteuert und verwaltet werden. Bei einem auftretenden Fehler, sei es ein defektes Ventil oder ein Sensor der einen Grenzwert überschreitet, können User mittels Pushbenachrichtigung informiert werden. Verschiedene Benutzerlevel ermöglichen vielen Nutzern den Zugang und schützen dabei vor unbefugtem Zugriff.

Fakten &
Highlights

Anwendungsbereiche

Anwendungs-
bereiche

Interesse
geweckt?