• Deutsch
  • Englisch

Befüllung von Atemgasflaschen

Befüllung von Atemgas-flaschen

Atemgasflaschen für Taucher, Feuerwehr und medizintechnische Anwendungen

Ansteuerung einer Füllstation für Atemgasflaschen

Projektziel war die Entwicklung einer Ansteuerung für eine Füllstation, in der mehrere Gasflaschen parallel gefüllt und überwacht werden können.
Dabei wird u.a. auch an jeder Füllstelle der Druck und die Temperatur gemessen. Die Baugruppe kann vier Füllstellen bedienen, bei denen je ein Ventil geschalten werden kann.

Durch Anbindung weiterer Baugruppen via CAN-BUS können auch größere Füllstationen angesteuert werden.

Steuerungsmodul, Füllstation, Tauchsport, Atemgasflaschen

Fakten &
Highlights

Anwendungsbereiche

Anwendungs-
bereiche

Kompressor-ansteuerung zur Befüllung von Atemgasflaschen

Projektziel war die Entwicklung einer Ansteuerung mit integrierter Überwachung für einen Kompressor.
Die Ansteuerung des Kompressors erfolgt dabei über externe Schütze mit Stern-Dreieck-Umschaltung oder alternativ über einen externen Frequenzumrichter.
Die Steuerplatine verfügt über eine CAN-BUS Anbindung und über ein 230 V Relais zur Ansteuerung verschiedener weiterer Verbraucher.

Steuerungsmodul, Kompressorsteuerung, Tauchsport, Atemgasflaschen

Fakten &
Highlights

Anwendungsbereiche

Anwendungs-
bereiche

Interesse
geweckt?